2fly4 News

Mainstockheim: 39-Jährige angegangen – Kripo sucht Zeugen

Strompreis

MAINSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN – Zwei bislang unbekannte Männer haben am Dienstagnachmittag eine 39-Jährige körperlich angegangen und sexuell belästigt. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Dem aktuellen Sachstand nach befand sich die 39-jährige Geschädigte am Dienstag, gegen 13:00 Uhr, zu Fuß in der Schloßstraße. Auf Höhe der Hausnummer 23 gingen sie zwei bislang unbekannte Männer körperlich an. Als im Nahbereich Stimmen zu hören waren, ließen die Täter von der Geschädigten ab, entwendeten zwei Mobiltelefone und flüchteten unerkannt.

Einer der Täter kann von der Geschädigten wie folgt beschrieben werden:

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024
  • Ca. 25 Jahre alt
  • Ca. 180 cm groß
  • Schlanke Statur
  • Ca. 8 Zentimeter langes, schwarzes Haar
  • längliches Gesicht
  • Trug ein schwarzes enges T-Shirt, eine blaue Jeans und schwarze Schuhe
  • Sprach gebrochen Deutsch

Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Personen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Feststellungen getroffen oder gar das Tatgeschehen beobachtet haben sowie Angaben zu den Tätern machen können, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Kartenkiosk Bamberg - Marco Gianni
Hotel
Depro Ronan Keating
Muster
Grüne Schweinfurt Europawahl 2024
Volksfest Schweinfurt 2024
Begrheinfelder Kulturwochen
Abenteuer & Allrad 2024
Wandertage Weyer
Erlebniswochen 60plus Senioren
Gaspreis
Weiherer Bier
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten